Stephanie Wunder

Stephanie Wunder arbeitet am Ecologic Institut als Senior Fellow und Koordinatorin Food Systems. Sie arbeitet an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik, um Ansätze zu entwickeln, die die Transformation zu nachhaltigen Ernährungssystemen unterstützen. Ihre Arbeit deckt ein breites Spektrum an Themen ab, darunter gesunde und nachhaltige Ernährung, Reduzierung von Lebensmittelabfällen, städtische und regionale Ernährungsstrategien sowie nachhaltige Landnutzung. Sie bearbeitet und leitet Projekte unter anderem für die EU-Kommission, das Bundesumweltministerium und das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung. Stephanie Wunder ist Teil der Expertengruppe der EU-Kommission, die im März 2021 ihre Arbeit aufnimmt und Vorschläge für einen rechtlichen Rahmen zur Umsetzung der europäischen Farm to Fork-Strategie entwickelt.

SPONSOREN des 63. VDD Bundeskongresses