Mats Wiese

Mats Wiese ist Ernährungswissenschaftler. Sein Studium absolvierte er von 2012 bis 2018 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn. Seit Oktober 2018 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Ernährungsmedizin der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin A an der Universitätsmedizin Greifswald tätig.
Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die Untersuchung von Mangelernährung bei chronischen und malignen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts sowie Ernährungsrisiken nach bariatrischer Operation. Mats Wiese ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM) sowie der European European Society for Clinical Nutrition and Metabolism (ESPEN).

SPONSOREN des 63. VDD Bundeskongresses