Jana Schmunz

Nach der Ausbildung zur Diätassistentin an der Charité, studierte Jana Schmunz Ernährung- und Lebensmittelwissenschaft sowie Sportwissenschaft in Berlin. Während ihres Pädagogikstudiums arbeitete sie freiberuflich unter anderem als Diätassistentin am UKB und als Dozentin insbesondere in den Ausbildungsbereichen Pflege und Rettungsassistenz. Nach dem Studium war Jana Schmunz als Referendarin und später Studienassessorin am Berliner Oberstufenzentrum für Ernährung und Lebensmitteltechnik angestellt. Dort unterrichtete sie berufsbezogen in den Ausbildungsgängen Diätassistenz und Lebensmitteltechnologie sowie Sport- und Gesundheitsförderung im gymnasialen Bereich.

Seit 2014 leitet Jana Schmunz die Schule für Diätassistenz am Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe. Als aktives Mitglied engagiert sie sich berufs- und bildungspolitisch für den Verband der Diätassistenten (VDD), im Bund für Ausbildung und Lehre in der Diätetik - BALD sowie als Redaktionsmitglied im Verbund für Ausbildung und Studium in den Therapieberufen - VAST. Zusammen mit Dr. Daniel Buchholz veröffentlichte sie 2016 den Artikel „Therapieberuf „Diätassistentin“ gestern, heute & morgen“ für die Fachzeitschrift „Therapie Lernen“.

SPONSOREN des 63. VDD Bundeskongresses