Oliver Martini

Seit knapp 15 Jahren setze ich mich für die Anerkennung der Adipositas als chronische Krankheit und die Finanzierung einer bedarfs- und leitliniengerechten Adipositastherapie ein. Auf dem Weg habe ich mit Johnson & Johnson und unterschiedlichsten Partnern Projekte realisiert, die die Anerkennung als chronische Krankheit im Rahmen der Nationalen Diabetes-Strategie und das DMP Adipositas mit ermöglicht haben. Hierzu zählen das Weißbuch Adipositas, die Awareness-Kampagne SCHWERE[S]LOS mit der DAK, das Versorgungskonzept SAVE und das Innovationsfondsprojekt ACHT mit der AOK Bayern.

SPONSOREN des 63. VDD Bundeskongresses