Svenja Engelhardt MPH

In den Jahren 2013-2019 studierte ich zunächst Soziologie und Sozialpädagogik im Bachelor und anschließend Gesundheitswissenschaften im Master. Während meines Masterstudiums arbeitete ich im Gesundheitsprogramm des sächsischen Landesverbandes von Special Olympics Deutschland e.V. (SOD). Im Rahmen meiner Masterarbeit verknüpften sich meine praktische Tätigkeit für SOD und mein Studium. Ich wertete von SOD gesammelte Daten hinsichtlich des Gesundheitsverhaltens von Menschen mit geistiger Behinderung aus, worum es auch in meinem Vortrag gehen wird. Seit 2019 arbeite ich im Christlichen Sozialwerk gGmbH und begleite adipöse Menschen mit geistiger Behinderung im Alltag.

SPONSOREN des 63. VDD Bundeskongresses