Dr. Daniel Buchholz

Nach der Ausbildung zum Diätassistenten an der Schule für Diätassistenten der Universitätsmedizin Mainz studierte Dr. Daniel Buchholz Oecotrophologie an der Hochschule Fulda und im Auslandssemester „Dietetics & Nutrition“ an der University of Aberdeen, Schottland. Später schloss das Studium der Gesundheitswissenschaften an der Charité in Berlin an. Er promovierte am Fachbereich Humanwissenschaft an der Universität Osnabrück. Seine praktischen Erfahrungen sammelte er in klinischen und außerklinischen Bereichen in verschiedenen Kliniken und Einrichtungen. Herr Dr. Buchholz ist aktives Mitglied im VDD und Vorstandsmitglied der European Federation of the Associations of Dietitians (EFAD). Seit 2018 leitet er die Schule für Diätassistenten an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz

SPONSOREN des 63. VDD Bundeskongresses